Theater

Schaubude Berlin
ab
21.
08.
20

#mysharedspace

Larissa Jenne
Bitte finden Sie sich 10 Minuten vor Ihrer Startzeit am Theater ein. Bei zuspätkommenden Gästen können wir keinen Einlass garantieren.

Besondere Hygieneregeln: In der Installation "Mysharedspace" besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Anderweitig kann kein Zugang zu der Veranstaltung gewährt werden. Der Raum wird durchgehend gelüftet und die Flächen werden nach jedem Durchgang desinfiziert.

Begehr(r)bares, immersives Raum- und Objekt-Theater • in Deutsch • 45 Minuten (Parcours)

Ab 16 Jahren
- nicht barrierefrei -

»Komm in meinen Palast der Erinnerungen. Ich lade dich ein, Spuren zu hinterlassen auf meiner Haut, in meinen Blumentöpfen, in mir.«
In »#mysharedspace« wird das Publikum eingeladen, als Gast eine Wohnung zu erkunden, deren Bewohnerin abwesend ist. Der Erinnerungsraum, der intime, private Rückzugsraum einer fremden Person, fängt plötzlich an, wie ein eigener Organismus zu leben, zu erzählen. Die Spuren von ihren online und offline erlebten Begegnungen haben sich in der Wohnung manifestiert und bevölkern nun als Bewohner*innen die Räume.

Text, Regie, Spiel: Christina Schelhas
Idee, Text, Bühne, Figuren, Spiel: Larissa Jenne
Text, Bühne, Kostüme, Spiel: Salomé Klein
Text, Spiel, Coding: Emilia Giertler
Sound, Video: Alexander Hector
Sprecher-Stimmen: Emilia Giertler, Kristin Giertler, Thomas Fischer, Martin Karl, Chloé Ani Philipp
Musik: Ezra Azmon, DJn MIMI LOVE

Gefördert von: Bezirksamt Pankow von Berlin – Amt für Weiterbildung und Kultur, FB Kunst und Kultur, Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Unterstützt von: Förderverein der Schaubude Berlin e. V.

Sachsponsoring: Hornbach, FUN FACTORY

Video:
https://vimeo.com/392675083
Fr 21.08.2020   Berlin
Schaubude Berlin
14:00 Uhr
Normalpreis
16,50 €
ermäßigter Preis
11,00 €
Schüler*innen, Studierenden, Auszubildenden, Bundesfreiwilligendienstleistenden, Rentner*innen, Schwerbehinderten, Inhaber*innen des BerlinPasses sowie Arbeitssuchenden gewährt die Schaubude Berlin gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises bzw. Nachweises an der Tageskasse bzw. beim Kauf von Online-Tickets beim Einlass eine Ermäßigung. Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (im Schwerbehindertenausweis mit einem „B“ vermerkt), erhalten für sich und ihre Begleitung je eine ermäßigte Eintrittskarte. Dies gilt auch für reservierte Karten und im Vorverkauf. Bitte zeigen Sie beim Einlass unaufgefordert Ihre Ermäßigungsberechtigung vor.
Solipreis
22,00 €
Steuerkarte
9,90 €
berlinpass
3,30 €
14:30 Uhr (ausverkauft)
15:00 Uhr (ausverkauft)
15:30 Uhr (ausverkauft)
16:00 Uhr (ausverkauft)
17:25 Uhr (ausverkauft)
17:55 Uhr (ausverkauft)
18:25 Uhr (ausverkauft)
18:55 Uhr (ausverkauft)
20:10 Uhr (ausverkauft)
20:40 Uhr (ausverkauft)
21:10 Uhr (ausverkauft)
21:40 Uhr (ausverkauft)
Einlass: 14:00 –  Beginn: 14:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel

Kreditkarte
PayPal
Sofort.

Theater

Mo
31.
08.
20

Soli-Ticket

Ticketpreis 3,00 - 15,00 €