Theater

SCHAUBUDE BERLIN
ab
13.
01.
19

Anne Frank – dem Vergessen auf der Spur

Anne Frank - Tracking down the forgotten

Artisanen
Dokumentarisches Theater mit Puppen und Objekten • In Deutsch
Documentary theatre with puppets and objects • In German

Das rot-weiß karierte Tagebuch von Anne Frank hat im Gegensatz zu seiner Autorin wie durch ein Wunder den Holocaust überlebt und ist zu einem der wichtigsten und bekanntesten Objekte der Erinnerung geworden. Die Texte bieten intensive Einblicke in eine Pubertät im Extremzustand: Im Versteck im Hinterhaus entstanden, reflektieren sie gleichzeitig über jugendliche Fragen nach Familie, Verliebtheit, Einsamkeit und der Suche nach der eigenen Identität wie auch über den Antisemitismus, die Verfolgung und Ermordung im Nationalsozialismus.
Unlike its author, Anne Frank's red and white chequered diary miraculously survived the Holocaust and has become one of the most important and best-known objects of memory. The texts offer intensive insights into puberty under extreme conditions: created in hiding in the back building, they simultaneously reflect on youthful questions about family, infatuation, loneliness, and the search for one's own identity, as well as on anti-Semitism, persecution, and murder under National Socialism.

Artisanen, Berlin
So 13.01.2019   Berlin
Schaubude Berlin
Sitzplatz
Normalpreis
13,75 €
ermäßigter Preis
8,80 €
Schüler*innen, Studierenden, Auszubildenden, Bundesfreiwilligendienstleistenden, Rentner*innen, Schwerbehinderten, Inhaber*innen des BerlinPasses sowie Arbeitssuchenden gewährt die Schaubude Berlin gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises bzw. Nachweises beim Einlass eine Ermäßigung. Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (im Schwerbehindertenausweis mit einem "B" vermerkt), erhalten für sich und ihre Begleitung je eine ermäßigte Eintrittskarte.
Einlass: 18:55 –  Beginn: 19:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel

Kreditkarte
SEPA Bankeinzug
PayPal
Sofort.

Theater

ab
22.
12.
18
Stefan Spitzer

Die Weihnachtsgans Auguste

frei nach Friedrich Wolf
Ticketpreis 5,50 - 7,70 €

Theater

ab
11.
05.
19
Joachim Fleischer

Elektrische Schatten

Electric Shadows
Ticketpreis 5,50 - 7,70 €